Kurse • workshops

Der neue Trend: Foto-Transfer selbst gemacht


Die Foto-Transfer-Technik erlaubt es, Farb- oder SW-Fotos auf fast jeden ebenen Untergrund zu transferieren. acht. So zaubern sie mühelos ein individuelles Geschenk, eine attraktive Deko oder ein Wandbild in ungewöhnlichem Style.

Die Foto-Transfer-Technik erlaubt es, Farb- oder SW-Fotos ebenso wie Grafiken oder typografische Elemente auf verschiedene ebene Untergründe zu transferieren: sei es nun Holz, Keramik, Stoff, Metal oder was immer sie wollen.

Das Verfahren ist einfach, kostengünstig und schnell selbst gemacht. So zaubern sie mühelos ein individuelles Geschenk, eine attraktive Deko oder ein Wandbild in ungewöhnlichem Style. Sogar Anwendungen für den Aussenbereich sind möglich!


Zielgruppe:

Dieser Kurs ist für alle, die das handgemachte lieben, digital fotografieren und ihr Fotos zu kleinen, individuellen Kunstobjekten machen wollen.


Was bietet der Workshop:

  • Einführung in die Foto-Transfer-Technik
  • Tipps und Tricks für die Anwendung und Auswahl von Materialien
  • Eigene Objekte können direkt im Kurs realisiert werden


Bitte mitbringen:

  • Fertig bearbeitete Bilddateien in druckreifer Auflösung und volle Größe, JPG)
  • Falls möglich, bringen Sie bitte fertige, seitenverkehrte Ausdrucke vom Laserdrucker mit (nicht Tintenstrahldrucker!)
  • Bringen Sie gern auch eigene Materialien für Foto-Transfers mit
  • 10,- € Kostenpauschale für Materialien (an den Kursleiter zu zahlen)

Termine zum Thema:

Ismaning b. München, vhs LK München Nord, Kurs-Nr.: N2932
Beginn: 15. Feb. 2019, 05:00 Uhr


Die große Kunst ist dann erreicht,
wenn man nichts mehr weg lassen kann.
(Konfuzius)


Newsletter abonnieren | Subscribe to newsletter